Das Team der portstrasse, größte und zentrale Jugendeinrichtung der Stadt Oberursel (Taunus), setzt sich aus folgenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Voll- und Teilzeit zusammen:

Kornelia Benner,  Diplom – Sozialarbeiterin (FH), Vollzeit: kommissarische Leiterin portstrasse mit Arbeitsschwerpunkte: Institutionsprofil, Konzeptionelle Entwicklung, Personalführung  und -Entwicklung, Teamentwicklung, interne Kommunikationsprozess, Gebäudeorganisation, Kontakt Verwaltung und Budgetverantwortung. Leiterin der Abteilung „Offene Kinder- Jungend- und Seniorenarbeit (seit 2009).
kornelia.benner@oberursel.de

Daniela Laue, Diplom-Sozialpädagogin, Teilzeit: stellvertretende Leiterin und Ansprechpartnerin für bluebox, musikhalle und kunstbühne portstrasse. Ihr Schwerpunkt: die kulturpädagogische Arbeit in allen Modulen. Sie arbeitet bereits seit rund 30 Jahren für die Stadt Oberursel und in der portstrasse. Sie hat entsprechend lange Erfahrung in der offenen Jugendarbeit. Als Expertin hat sie den Kulturbereich der portstrasse federführend auf- und ausgebaut.
daniela.laue@oberursel.de

Stephanie Yam – Brennan, Diplom –  Sozialarbeiterin (FH), Teilzeit:  Sozialpädagogische Mitwirkung im offenen  Jugendbereich.  Inhaltliche Gestaltung, Organisation und Durchführung von kreativen Angeboten mit dem Schwerpunkt „neue Spiele“. Mädchenspezifische Angebote sowie freizeitpädagogische Angebote.  Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung mit anderen sozialen Institutionen  und Bildungsträgern im Stadtgebiet. Mitwirkung bei kulturpädagogischen Angeboten, insbesondere Gestaltung und Organisation der Filmarbeit in der Bluebox Portstraße.
stephanie.yam@oberursel.de

Savas Köktas, Soziologe, Politologe, Pädagogoge (M.A.), Vollzeit: Sozialpädagogische Führung des offenen Jugendbereichs mit Jugendberatung und Jugendbandförderung.  Organisation und Durchführung von regelmäßigen Koch Workshops sowie freizeitpädagogischen Angeboten.  Ansprechpartner für Migrationsfragen. Organisation, Teilhabe und Mitwirkung an freizeitpädagogischen  Angeboten  für Jugendliche  im Stadtgebiet.  Inhaltlicher Schwerpunkt ist die interkulturelle Jugendarbeit.
savas.koektas@oberursel.de

Ramona Schmitt, Erzieherin, Vollzeit: Inhaltliche Gestaltung, Organisation und Durchführung sportlicher Aktivitäten,  freizeitpädagogischer Angebote sowie geschlechtsspezifische Angebote. Teilhabe und Mitwirkung an Kooperationsprojekten stadtweit. Mitwirkung in der Mobilen Jugendpflege:  Streetwork sowie Projektarbeit. Unterstützung des Bereichs Kulturpädagogische Arbeit. Verantwortliche Koordination und pädagogische Begleitung der beiden Pop Chöre des Cafés Portstraße .
ramona.schmitt@oberursel.de

Jens Kremer, Diplom – Sozialpädagoge (FH), Vollzeit:  Mobile Jugendpflege Oberursel, Streetwork und Projektarbeit im öffentlichen Raum. Initiierung und Durchführung von Kooperationsprojekten stadtweit. Mitwirkung bei  kulturpädagogischen  Angeboten, insbesondere  Ausstattung und Gestaltung der  Konzertarbeit in der Musikhalle Portstraße. Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit .
jens.kremer@oberursel.de

Jörg Spreier, Diplom – Sozialpädagoge (FH), Teilzeit:  Mitwirkung in der  Mobilen Jugendpflege Oberursel,  Schwerpunkt sind sportpädagogische Angebote  im öffentlichen Raum. Teilhabe und Mitwirkung an Kooperationsprojekten stadtweit.Sozialpädagogische Fachkraft im städtischen Kinderhaus mit Schwerpunkt interkulturelle Arbeit und Integration von Kindern und Familien mit Migrationshintergrund.
joerg.spreier@oberursel.de

Musugan Safi, Erzieherin, Fachkraft für Inklusion, Vollzeit: Sozialpädagogische Führung des offenen Jugendbereichs mit Jugendberatung. Organisation und Durchführung von freizeitpädagogischen Angeboten. Verantwortliche Führung und  Gestaltung des Angebotes  „Hausaufgabenbetreuung“. Mitwirkung bei kulturpädagogischen Angeboten, insbesondere Theater und Lesungen der Kunstbühne Portstraße.
musugan.safi@oberursel.de

Lynn Weber, Bachelor of  Art Soziale Arbeit (FH), Teilzeit: Mitwirkung im offenen Jugendbereich. Organisation und Durchführung von freizeitpädagogischen Angeboten.Gestaltung der Übergänge von offener Kinderarbeit zu offener Jugendarbeit.
lynn.weber@oberursel.de