Sa, 27. Oktober 2018 • 20:00 Uhr

Ort: kunstbühne portstrasse

Studio-Bühne Bad Homburg e.V. präsentiert:

AFTER WORK

Eine bitterböse Farce über die Bürowelt (von morgen?)

von

Markus Czeslik

In elf Szenen erlebt der Zuschauer – teils amüsiert, teils tief betroffen – den Büroalltag in der Firma „Gamma United“, so z.B. Burnout, Suizidgedanken, Selbstausbeutung, Verführung am Arbeitsplatz u.v.m.

Die Mitarbeiter malträtieren ihre PC-Tastaturen, ohne aufzublicken, fast, als wären sie Roboter.

In der schon zum 15ten Mal „restrukturierten“ Firma – innerhalb zwanzig Jahren – versucht jeder, sowohl auf Kosten anderer, als auch der eigenen Gesundheit, das Plansoll zu erfüllen.

Trotzdem passieren immer wieder Pannen. Doch Fehler und Schwächen werden brutal geahndet.

Am Ende des Stückes knirscht das Getriebe – kurz – gewaltig.

 

Lassen Sie sich überraschen!

Bei aller „Härte“ einzelner Szenen unterhalten Autor und Ensemble ihr Publikum höchst kurzweilig.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sa. 27.10.2018 20:00h Kunstbühne Portstrasse, Oberursel

Vorverkauf Englische Kirche: Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg (06172 / 178-3710)
sowie Tickets an der Abendkasse

Darsteller: Torsten Blume, Kerstin Grunwald, Stefan Hennig, Gerhard Maas, Nicole Protze, Stephanie Steeb
Regie: Peter Skrezek
Kostüme/Maske: Isabelle Schubert