THEATERpur! "Heilig Abend"

Ein Polizist, eine Terrorverdächtige und eine tickende Uhr – das ist der äußere Rahmen von Daniels Kehlmanns Kammerspiel „Heilig Abend“.

Die Philosophieprofessorin Judith wird am späten Abend des 24. Dezember verhaftet. Ihr wird vorgeworfen, zusammen mit ihrem Ex-Mann einen Terroranschlag geplant zu haben. Der Verhörspezialist Thomas hat genau 90 Minuten Zeit, um zu erfahren, wo sie eine Bombe gelegt hat, denn um Mitternacht

soll sie explodieren. Falls es sie erstens wirklich gibt, diese Bombe, und falls zweitens die Tatverdächtige auch wirklich die Täterin ist.

 

Der Ermittler weiß fast alles über sie, ihre Arbeit und ihre gescheiterte Ehe. Er spielt seine vermeintliche Allwissenheit in Zeiten von Smartphones und Laptops aus und setzt sie im Laufe des Verhörs – die Zeit drängt – immer mehr unter Druck. Judith
dagegen reagiert erst erstaunt, dann versucht sie ihr Gegenüber mit gezielten Fragen zu irritieren und damit aus dem Konzept zu bringen.

Kehlmanns klug aufgebautes Kammerspiel ist ein ebenso rasanter wie eleganter Schlagabtausch mit wechselnden Sympathieträgern. Was darf der Staat in so einer Situation mit seinen Bürgern tun und was nicht? Im Konflikt zwischen Freiheit auf der einen Seite und Sicherheit auf der anderen gibt es keine einfache Lösung.

Heilig Abend“ ist zur Zeit eines der meistgespielten Stücke im deutschsprachigen Raum und sorgt auch im Ausland für Furore.

Termine:
Freitag, 14. Juni 2024
Samstag, 15. Juni 2024
Einlass: 19:30 Uhr – Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 17€ (ermäßigt 14€)

 

Das könnte dich auch interessieren:

KoopKino

Ihr wollt eine Kino-Vorstellung organisieren? Bei uns ist das möglich.

Ausflüge

Die besten Ausflüge weit und breit. Sagt uns was ihr machen wollt und zusammen machen wir´s möglich.

Theater Pur

Über 60 Jahre Erfahrung! Zur Theatergruppe gehören viele leidenschaftliche und engagierte Amateurschauspieler*innen.

Bleib immer informiert und verfolge unsere Events!