Magic: The Gathering

Hetzt eurem Gegner eine Horde blutrünstiger Vampire auf den Hals oder verbrutzelt sie mit einem Feuerball…

Beim Sammelkartenspiel Magic schlüpft man in die Rolle eines magischen Weltenwanderers (genannt Planeswalker), um sich mit seinen Freunden zu messen. Man spielt mit einem Deck aus 60 Karten und startet mit 20 Lebenspunkten. Wer es zuerst schafft die Lebenspunkte des Gegners auf 0 zu reduzieren gewinnt.

Neben dem freien Spiel veranstalten wir auch kleine Turniere mit attraktiven Preisen. Dazu benötigt ihr keine eigenen Karten. Die bekommt ihr beim Turnier und dürft sie danach behalten. Für die Teilnahme an einem Turnier fällt eine kleine Gebühr an und ihr solltet die grundlegenden Regeln beherrschen (die könnt ihr bei uns gerne lernen).

Turniergebühr: zwischen 10,-€ und 20,-€ (je nach Turnierform)

Das freie Spiel mit eigenen Karten ist kostenlos.

»Am besten sind die Magic Turniere, die gehen dann über mehrere Stunden und am Ende gibt es eine Preisverleihung.«​

Merlin, 116 Jahre

»Am besten sind die Magic Turniere, die gehen dann über mehrere Stunden und am Ende gibt es eine Preisverleihung.«

Merlin, 116 Jahre

Das könnte dich auch interessieren:

Schach

Regelmäßig treffen wir uns zum Schachspiel. Gemeinsam spielen, kämpfen, philosophieren und Strategien entwickeln.

Klettern

Im wahrsten Sinne des Wortes die Wände hochgehen... Hier kommst du ganz hoch hinaus!

Windrose

Verein Windrose - für ein weltoffenes Oberursel und den Dialog zwischen den Kulturen.

Bleib immer informiert und verfolge unsere Events!